www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 66
pxp
main
sub
17.08.2009 16:17
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Traden trotz Beruf - Die (zweit)schönste Nebensache der Welt

Seminar für Berufstätige, die sich auf den Finanzmärkten ohne Druck ein zusätzliches Einkommen schaffen wollen
 MEINUNG 0    TAGESTHEMEN     BLOGS 
 
Aktives Trading bietet viele Verlockungen. "Der schnelle Euro" ist aber dabei in den seltensten Fällen zu verdienen. Viele meinen, wer an der Börse erfolgreich sein will, braucht Unmengen von Zeit, Berge von Geld und ein enzyklopädisches Fachwissen.

Die Wahrheit ist viel einfacher. Erfolgreiches Trading hat mit drei Faktoren zu tun:
Psychologische Stabilität, Risiko- und Moneymanagement und eine klare Handelsstrategie.

Der Faktor Zeit spielt eine untergeordnete Rolle, ebenso wie der Faktor Geld.
Unterschätzt werden Lernbereitschaft, Durchhaltevermögen, Fleiß und Hingabe.

Dieses Seminar richtet sich an Berufstätige, die sich auf den Finanzmärkten ohne Druck ein zusätzliches Einkommen schaffen wollen. Das Ziel besteht darin, Börseninteressierten Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie neben Beruf und Familie eine stabile zweite Erwerbsquelle erschließen können.

Inhalte:

1. Der "Heilige Gral": Kontrollieren, was kontrollierbar ist

2. Der Werkzeugkasten: Gut sortiert ist halb gewonnen

3. Traden nach Börsenschluss: Die Technik macht's möglich

4. Die Drei-Stunden-Strategie: Teilzeitjob mit Vollzeit-Gehalt

5. Manche mögen's heiß: Intraday-Trading für Berufstätige

6. Casino-Spiele: Wer wird Millionär?

Es werden allgemeine Hinweise für die Erarbeitung einer passenden, individuellen
Handelsstrategie gegeben. Darüber hinaus wird eine konkrete Strategie vorgestellt
und Beispiele für konkrete Trades rekapituliert.

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, die vorgestellte Strategie
eigenverantwortlich umzusetzen und sich selbst Strategien zu erarbeiten, die ihrem
persönlichen Handelsstil entsprechen.

Termine:
Freitag, 11. September 2009 - 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
CMC Markets, Wiener Börsegebäude
Wipplingerstraße 34, 1010 Wien

Freitag, 18. September 2009 - 10.00 bis ca. 16.00 Uhr
Hotel Mercure, Graz Messe

Die Teilnahmegebühr für Kunden beträgt 100 Euro, bzw. 399 Euro für Nichtkunden.

Nichtkunden:
Sollten Sie bis zum 9. September 2009 ein Konto bei CMC Markets eröffnen und kapitalisieren, können Sie selbstverständlich auch zum Kunden-Sonderpreis teilnehmen.

Anmeldung unter: info@cmcmarkets.at


be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text


* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
3383.15
0.42%
Top 5 ATX
RHI AG 2.64%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 1.64%
ERSTE GROUP BANK AG 1.16%
VOESTALPINE AG 1.04%
OESTERREICHISCHE POST AG 1.04%
Flop 5 ATX
ZUMTOBEL GROUP AG -1.85%
SCHOELLER-BLECKMANN AG -1.69%
BUWOG AG -1.27%
S IMMO AG -0.52%
OMV AG -0.43%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.42%
(17:33)
-0.41%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FACC FKA FLU GROA HEAD HTI
IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP MMK
OMV PAL PARS POS POST PYT QINO
RAP RBI RBT RHI ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
-0.41%
(00:00)
-0.97%
(00:00)
-1.78%
(00:00)
0.71%
(22:20)
0.36%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
Währung Change Aktuell
CHF 0.49% 1.1597
GBP -0.22% 0.8962
JPY 0.43% 133.7500
NOK -0.05% 9.4145
SEK 0.00% 9.6445
USD -0.14% 1.1818