www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 252
pxp
main
sub
07.12.2017 12:34
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Bawag schließt die Übernahme der Südwestbank ab

Die Südwestbank AG mit Sitz in Stuttgart ist eine mittelständische Regionalbank, die seit 1922 ihr kommerzielles Bankgeschäft in Baden-Württemberg betreibt.

Anas Abuzaakouk
© APA
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
"Das Know-how und die langjährige Tradition der Südwestbank, die in einer ökonomisch sehr starken Region tätig ist, machen die Bank zu einem idealen Partner für die Erweiterung unserer Präsenz und die Verbreiterung unserer Kundenbasis in Deutschland. Diese Übernahme ist Teil unserer auf die DACH-Region ausgerichteten Strategie und eröffnet uns Zugang zu ausgezeichneten Kunden auf einem äußerst attraktiven Markt. Wir konzentrieren uns darauf, die vielfältigen Wachstumschancen, die sich in Deutschland sowohl organisch als auch anorganisch bieten, zu nutzen. Ich freue mich, unsere neuen Kolleginnen und Kollegen der Südwestbank in der BAWAG Group begrüßen zu dürfen, und bin zuversichtlich, dass sie großartige Partner sein werden, um gemeinsam auf dem deutschen Markt erfolgreich zu sein", führt dazu Anas Abuzaakouk, CEO der BAWAG Group, aus:

Dr. Andreas Strüngmann, ehemaliger Mitgesellschafter der Südwestbank, führt dazu aus: "Die Südwestbank ist weiterhin in guten Händen. Die Tatsache, dass sie als der richtige Partner in Deutschland gesehen wird, ist nicht zuletzt eine Bestätigung unserer guten Arbeit in den letzten Jahren. Ich bin überzeugt davon, dass sich die Südwestbank unter dem neuen Eigentümer BAWAG P.S.K. auch zukünftig sehr positiv entwickeln wird."

Dr. Wolfgang Kuhn, CEO der Südwestbank, ergänzt: "Wir sind uns sicher, dass die Kapitalstärke der BAWAG P.S.K., ihre Branchenerfahrung und nicht zuletzt ihr umfangreiches Know-how im Bereich Digitalisierung nicht nur uns, sondern vor allem unseren Kunden zugutekommen. Gerade im Bereich Digitalisierung ergeben sich durch den erfolgreich abgeschlossenen Eigentümerwechsel große Chancen. Als Teil der BAWAG Group können wir unser Fundament weiter verstärken und sind gut aufgestellt, um die sich uns zahlreich bietenden Chancen auch zu nutzen."
 

Mehr zum Thema












be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text


* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000BAWAG2

 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
3337.97
-0.38%
Top 5 ATX
SCHOELLER-BLECKMANN AG 2.32%
WIENERBERGER AG 1.69%
LENZING AG 1.40%
VERBUND AG KAT. A 1.34%
IMMOFINANZ AG 0.99%
Flop 5 ATX
ZUMTOBEL GROUP AG -2.87%
OMV AG -2.14%
TELEKOM AUSTRIA AG -2.01%
VOESTALPINE AG -1.14%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG -0.99%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.38%
(17:33)
-0.23%
(00:00)
NIKKEI
0.00%
()
-0.01%
(18:49)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BG BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HTI IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP
MMK OMV PAL PARS POS POST PYT
QINO RAP RBI RBT ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
-0.23%
(00:00)
-0.25%
(00:00)
-0.39%
(00:00)
-0.01%
(18:49)
0.23%
(00:00)
0.51%
(00:00)
 
Devisenrechner
Währungen
Währung Change Aktuell
CHF -0.07% 1.1671
GBP -0.20% 0.8807
JPY -0.09% 133.5400
NOK -0.59% 9.8245
SEK -0.83% 9.9328
USD -0.25% 1.1766