www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 462
pxp
main
sub
19.05.2017 10:12
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

Österreichische Post heimst den Energy Globe Award ein

Weltweit renommierter Umweltpreis geht in Wien an das Projekt der Briefzustellung mit E-Fahrzeugen – Xylem GmbH und Magistrat der Stadt Wien ebenfalls ausgezeichnet

Die Preisträger (v.l.): Andreas Kuba (MA 48), Georg Waschulin (Direktor Kandlgasse), Horst Ulrich Mooshandl (Post AG)), Sinan Korjenic (TU-Wien), Daniel Mühlbach (Post AG), Stefan Fenz (Xylem), Azra Korjenic (TU-Wien), David Tudiwer (TU-Wien), Uli Pitha (Boku); C: Florian Wieser.
© beigestellt
 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 

Der weltweit renommierte Umweltpreis, der vom österreichischen Energie-Pionier Wolfgang Neumann im Jahr 1999 gegründete ENERGY GLOBE Award, wurde gestern an die drei besten nachhaltigen Projekte aus dem Raum Wien vergeben. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Wien wurden die Preise an die Landessieger sowie der Jugendpreis verliehen.

Der Energy Globe Award zeichnet jährlich herausragende Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien aus. Ziel der Auszeichnung ist es, die in den eingereichten Projekten erarbeiteten Lösungen für unsere Umweltprobleme einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und im Bewusstsein aller zu verankern. Dabei wird nicht nur nach den weltweit besten Projekten gesucht, sondern auch eigene Landes- und Regionalsieger gekürt. Gestern wurden die Preise für die eindrucksvollsten Wiener Projekte vergeben.

Die Gewinner im Wettbewerb um den Energy Globe Wien heißen:

Platz 1: Österreichische Post AG (Projekt: Die Modellregion E-Mobility Post)

Platz 2: Xylem - Science and Technology Management GmbH (Projekt: ECOCITIES)

Platz 3: Magistrat der Stadt Wien, MA 48 (Projekt: Biomethaneinspeisung in das Wiener Gasnetz)

Jugendpreis: Technische Universität Wien (Projekt: GrünPlusSchule)

Zu den Projekten:

Die Österreichische Post AG baut auf E-Fahrzeuge in der Zustellung. Mehr als 1300 E-Fahrzeuge (Mopeds, Autos und Fahrräder) ersetzten Ende 2016 die konventionellen Einsatzfahrzeuge. Der Strom für das Projekt E-Mobility kommt aus zwei hauseigenen Photovoltaik-Anlagen, damit werden nicht nur über 1000 Tonnen CO2 eingespart, sondern auch die Lärm-, Feinstaub- und Stickoxid-Emissionen reduziert.

Das webbasierte Software-Tool „ECOCITIES“ der Fa. Xylem ermöglicht es Entscheidungsträgern in Städten und Gemeinden die ökologischen Auswirkungen von Maßnahmen zur Energieeffizienz im Bereich ihrer Gebäudeportfolios in der Planungsphase zu optimieren und im Einsatz auf die Erreichung der angestrebten Klimaziele zu überwachen.

In der Biogasanlage der Stadt Wien wird jährlich aus einer Menge von 22.000 Tonnen Bioabfall rund 2 Mio. Kubikmeter Biogas gewonnen. Dieses Gas wird aufbereitet, ohne Beigabe von Chemikalien gereinigt, zu Biomethan mit hohem Wirkungsgrad umgewandelt und ohne Verluste in das Wiener Gasnetz, das gleichzeitig als Speicher dient, eingespeist. Dadurch kann der Wärmebedarf von bis zu 900 Haushalten gedeckt und 2.400 Tonnen CO2 im Jahr eingespart werden.

Jugendpreis:

Das Projekt der TU Wien wird in enger Kooperation mit dem Bundesrealgymnasium Kandlgasse in Wien 7 durchgeführt. Unter Einbindung von Schülern werden unterschiedliche Gebäudebegrünungs-Systeme und Pflanzen-/Substratarten, kombiniert mit verschiedenen PV-Modulen, untersucht und ihre Einflüsse auf das hygro­thermische Verhalten der Gebäude, Energiesparpotential, Raumluftqualität, Luftfeuchtigkeit, Beschattung, Lärmminderung, Wasserrückhaltung und Wärmeinseleffekt wissenschaftlich erläutert.

Die Ergebnisse werden für weitere Entwicklungsprojekte und Innovationsvorhaben zur Verfügung gestellt, sowie in wissenschaftlichen Journalen veröffentlicht und auf Konferenzen präsentiert.

 

Mehr zum Thema





be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu Post - » zum Board

 
Tschim
970 Postings
seit 2007-08-27


denn Online Shopping ist unumstritten die Gegenwart und die Zukunft. Wenn ich nun die Alternative habe über eine österreichische Plattform einzukaufen würde ich das tun - sofern preislich konkurrenzfähig.
Natürlich kommt so was reichlich spät - aber besser spät als nie.



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000APOST4

 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(10:39)
3180.91
-0.40%
Top 5 ATX
VERBUND AG KAT. A 1.73%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 1.04%
VIENNA INSURANCE GROUP AG 1.00%
RHI AG 0.68%
WIENERBERGER AG 0.53%
Flop 5 ATX
SCHOELLER-BLECKMANN AG -2.50%
ERSTE GROUP BANK AG -1.51%
OMV AG -1.12%
ANDRITZ AG -0.75%
OESTERREICHISCHE POST AG -0.64%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
-0.40%
(10:39)
-0.15%
(00:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BIND BWIN BWO BWT C2 CAI CAT
CNTY COV CWI DOC EBS ECO EVN
FAA FACC FKA FLU GROA HEAD HTI
IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP MMK
OMV PAL PARS POS POST PYT QINO
RAP RBI RBT RHI ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
-0.15%
(00:00)
-0.00%
(00:00)
0.22%
(00:00)
0.43%
(22:20)
0.82%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
Währung Change Aktuell
CHF -0.09% 1.0911
GBP 0.51% 0.8635
JPY 0.67% 125.1800
NOK -0.21% 9.3723
SEK 0.00% 9.7895
USD 0.57% 1.1243
Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
22.05. Schoeller Bleckmann-Oilfield Hauck & A... Hauck & Aufhäuser - Kurszielreduzierung 65.00
22.05. OMV Landesban... LBBW - Kurszielerhöhung 50.00
22.05. Strabag HSBC HSBC - Kurszielerhöhung 40.00
22.05. Wienerberger Erste Gro... Erste Group - Update 16.80
 
21.05. Polytec Erste Gro... Erste Group - initial 19.00
21.05. Semperit AG Holding Landesban... LBBW - Update 25.00
21.05. Zumtobel AG Morgan St... Morgan Stanley - Update 19.30
21.05. Uniqa Commerzbank Commerzbank - Update 7.80
21.05. Uniqa JPMorgan JPMorgan - Update 7.80
21.05. Vienna Insurance Group Kepler Ch... Kepler Cheuvreux - Kurszielanhebung 26.00
 
weiter >>