www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 27
pxp
main
sub

Analysen zu ECO Business-Immobilien

Analyse der Erste Group Bank vom 26.11.2010: NOT RATED
Coverage eingestellt
 
Eco Business-Immo legte vergange Woche die Zahlen zu den ersten drei Quartalen 2010 vor. Diese fielen im Q3 leicht negativ aus und lagen damit etwas unter den Erwartungen der Erste Group. "Aufgrund des rund 96%igen Anteils von conwert an Eco haben diese Zahlen allerdings nicht mehr allzu viel Aussagekraft. Die Zukunft für die Aktie sieht nicht sonderlich rosig aus. conwert gab diese Woche bekannt, dass sie aufgrund von steuerlichen Überlegungen weder einen Squeeze-out noch eine Fusion mit conwert plant. Stattdessen sollen nach und nach Anteile aufgesammelt werden, um den Streubesitz so weiter laufend zu reduzieren. Die Aktie wird daher auf absehbare Zeit zur Börsenleiche verkommen und wahrscheinlich lustlos seitwärts tendieren bei laufend schrumpfenden Umsätzen. Eine weitere Coverage der Aktie ist daher nicht mehr sinnvoll, weshalb wir diese einstellen", heisst es im aktuellen "Equity Weekly" der Bank.
 

 
Die jüngsten Analysen zu österr. börsenotierten Unternehmen
Neueste Analyse: 22.01.2018: Telekom Austria (Derzeit 20377 Analysen verfügbar)