www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 328
pxp
main
sub
 

Montag, 24. April 2017

Börsetermine
Wienerberger AG Börsetermine

Beginn der Quiet Period

SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG Börsetermine

Nachweisstichtag "Hauptversammlung"

Telekom Austria AG Börsetermine

Ergebnis 1. Quartal 2017

Geburtstage

24.04.1963
Richard Stralz
Vorstand Semperit


Historisches
Das war am 24.04.2016 wichtig
Das war am 24.04.2015 wichtig
Das war am 24.04.2014 wichtig
Das war am 24.04.2013 wichtig
Das war am 24.04.2012 wichtig


Newsletter


Wetter
heute
An der Alpensüdseite bis zum Alpenostrand halten sich einige Schichtwolken, die aber tagsüber etwas auflockern. Ganz im Norden und Nordosten und Osten ziehen zeitweise noch ein paar Restwolken durch und tagsüber zeigen sich einige Quellwolken. Sonst aber scheint oft die Sonne, im Westen zeigt sich der Himmel sogar für längere Zeit strahlend blau. Die vorherrschende Windrichtung ist Südost bis Südwest. Aus ihr weht der Wind schwach bis mäßig, am Ostrand der Alpen während der zweiten Tageshälfte auch lebhaft. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 12 und 20 Grad, am wärmsten ist es im Westen.

morgen
Bis auf den Südwesten, wo anfangs schon dichte Wolken ein wenig Regen bringen können, gibt es am Vormittag zumindest noch zeitweise Sonnenschein. Bald aber breiten sich von Nordwesten Wolken aus und im Laufe des Nachmittags kommen außerdem erste Schauer auf. Länger sonnig und trocken bleibt es noch im Osten und Südosten. Es weht schwacher bis mäßiger, am Alpenostrand sowie in einigen Föhntälern an der Alpennordseite auch lebhafter Wind aus Südost bis Südwest. Etwa 0 bis plus 9 Grad zeigt das Thermometer in der Früh. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 9 bis 24 Grad erreicht, die tiefsten Werte werden in Osttirol gemessen.

übermorgen
In der gesamten Westhälfte Österreichs ist der Himmel wolkenverhangen mit häufigen Niederschlägen, die zum Teil auch kräftig sein können. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 700 und 1500m, im Süden liegt sie auch darüber. Weiter im Osten gibt es ab und zu Sonne, ehe die Wolken im Tagesverlauf dichter werden. Vom Weinviertel bis zur südlichen Steiermark bleibt es sogar bis zum Abend noch oft trocken. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus West bis Nord, im Südosten bläst allerdings sehr lebhafter Wind aus Süd bis Südwest. Am Morgen umspannen die Temperaturen 1 bis 12 Grad, tagsüber in der Westhälfte 3 bis 11 Grad, sonst 12 bis 21 Grad.